Unser Profil
Wir machen bessere Regierungsfähigkeit(Governance) im Sicherheitssektor umsetzbar

Wir beraten

  • in den traditionellen Bereichen des Sicherheitssektors: Sicherheitspolitik, Streitkräfte, Polizei, Justiz, Verwaltung, Paramilitärische Gruppen;
  • bei der Entwaffnung, Demobilisierung und Reintegration von Ex-Kombattanten;
  • Einrichtungen der Zivilgesellschaft, Wirtschaftsvertreter mit Investitionsinteressen und im Land engagierte Nicht-Regierungsorganisationen (NRO).

Unsere Berater

  • verfügen über breite berufliche Erfahrung und fundiertes wissenschaftliches Know-how weltweit,
  • arbeiten unabhängig von staatlichen, parteipolitischen oder sonstigen Einflüssen,
  • besitzen hohe interkulturelle Kompetenz und ausgeprägte Sensibilität für alle sicherheitsrelevanten Bereiche,
  • verstehen es in besonderem Maße, nationale, regionale, soziale, religiöse und ethische Besonderheiten anderer Kulturen zu erfassen und in Relation zu internationalen Prinzipien zu beurteilen,
  • fühlen sich sowohl den Interessen der Zivilgesellschaft als auch den funktionellen Ansprüchen staatlicher Einrichtungen verpflichtet.

Unsere Stärke

  • Wir bringen Fachkompetenz, Berufserfahrung und Analysefähigkeit mit
  • Wir hören zu und erfassen Ihre spezifischen Anforderungen
  • Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die darauf zugeschnittenen Reformkonzepte und erforderlichen Einzelmaßnahmen

So unterbreiten wir auf einer gemeinsamen Grundlage Vorschläge zur Reform des Sicherheitssektors, die sich einerseits an den jeweiligen nationalen Besonderheiten des Auftraggebers und andererseits an den international üblichen Standards orientieren.